Erkennen, was uns antreibt

Aber wie?

Werde was du bist

Wie können wir also erkennen, ob wir in unserem Handeln von Gewohnheiten getrieben oder von unserem Bewusstsein geleitet werden?

Wir bemerken auftretende Schwierigkeiten, Widerstände und Hindernisse, zwischenmenschliche Beziehungen, die nicht funktionieren und fühlen uns dabei unzufrieden.

Das Human Design zeigt uns einen Ausweg, indem es uns das Werkzeug liefert, um gesunde, authentische Entscheidungen treffen zu können.

Sobald wir unsere Bedienungsanleitung kennen und beginnen, Typ, Strategie und Autorität anzuwenden, setzt das einen Dekonditionierungsprozess in Gang, der uns schrittweise dazu führt, immer mehr zu dem zu werden, was wir eigentlich sind.

Es geht hier um einen Weg und nicht um eine Sofortlösung: Sieben Jahre brauchen unsere Zellen um sich komplett zu erneuern und die in unseren offenen Bereichen angesammelten Konditionierungen aufzulösen. Auf diesem Weg gibt es natürlich schon zahlreiche Belohnungen, und schließlich leben wir auf ganz natürliche Weise unser wahres Wesen aus.

Das Bewusstsein und die authentischen Entscheidungen verwandeln unsere Art zu sein ganz wesentlich und schenken uns größeres Selbstvertrauen und mehr Flexibilität bei der Bewältigung der Aufgaben, vor die uns das Leben stellt.