Familiendynamiken in der Praxis – IHDS-Lizenzierungskurs zum Family Practice Analyst

Spezialkurs: Family Practice Analyst

Spezialkurs: Family Practice Analyst

Familiendynamiken in der Praxis – IHDS-Lizenzierungskurs zum Family Practice Analyst


 zurück

Nichts prägt so sehr wie die Ursprungsfamilie, in der wir die ersten Jahre unseres Lebens verbringen.
Die Dynamik einer familiären Situation zu erfassen und zu analysieren ist eine komplexe Aufgabe für einen HD-Professional. Zugleich ist diese Arbeit von enormer Unterstützung für Familien, weil dadurch eine Atmosphäre von Verständnis und Respekt geschaffen werden kann, die allen Familienmitgliedern dient.


Inhaltsbeschreibung

Aus der Partnerschaft entwickelt sich mit der Geburt des ersten Kindes eine neue Struktur (Familienpenta), welche neuen Gesetzmäßigkeiten folgt. Mit dem zweiten und dritten Kind verändert sich die Gruppendynamik erneut. Die Penta-Analyse zeigt, wie Familie als dynamisches System funktioniert, und welche Möglichkeiten und Herausforderungen sich dadurch für Kind(er) und Eltern ergeben.
Die Kleingruppendynamik (3-5 Menschen) und die daraus folgenden Prägungen zu verstehen schaffen ein Bewusstsein für die Rolle der einzelnen Familienmitglieder.
In dieser Ausbildung zum Family Practice Analyst lernen Sie, die individuellen Positionen in der Familiendynamik zu erkennen und eine Familie so zu begleiten, dass diese Erkenntnisse unterstützend in den (Familien)Alltag integriert werden können.

Inhalt:

  • Familie aus Sicht des HDS
  • Entstehung und Wirkung des Familienpentas
  • Erarbeiten und Erstellen einer Familienanalyse
    • Chartanalyse der Familienmitglieder
    • Komposite der Familienmitglieder
    • Familienpenta-Analyse

Dauer & Kosten

3 Tage (Theorie + Praxis)

750,- €
Preis für Teilnehmer an der Family Practice Einführung: 400,- €

Voraussetzung:
Ab Analytiker Ausbildung Stufe 2 / IHDS Stufe 2 (Lizensierung erfolgt nach der Abschlussprüfung zum HDS Analytiker bzw. IHDS Professional)